+49 551 90 03 63 - 0

Rechtsgrundlagen

Der Eigentümer bzw. der Betreiber einer Immobilie hat weitgehende Pflichten hinsichtlich der Instandhaltung.

Gemäß §3 MBO sind bauliche Anlagen so anzuordnen, zu errichten, zu ändern und in Stand zu halten, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben, Gesundheit und die natürlichen Lebensgrundlagen, nicht gefährdet werden.

In der Richtlinie Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen (Instandsetzungs-Richtline) des DAfStb ist ausgeführt:

„Mit der Beurteilung und Planung von Schutz- und Instandsetzungsarbeiten muss ein sachkundiger Planer beauftragt werden, der die erforderlichen besonderen Kenntnisse auf dem Gebiet von Schutz und Instandsetzung bei Betonbauwerken hat.“

Der zertifizierte sachkundige Planer hat neben entsprechenden Qualifikationen auch nachgewiesene Berufserfahrung bezüglich der Schadensdiagnose und Instandsetzung. Durch Fortbildungen wird die Sachkunde fortlaufend auf dem Stand der Technik gehalten. Der Auftraggeber kann daher darauf vertrauen, dass die Planung wesentlichen Anforderungen genügt.